Wir haben nun ein paar Angebote für Euch - die Möglichkeit zu einem Austauschtreffen...

Selbstverteidigungskurs für gehörlose Frauen / Frauen mit Hörschädigungen (WEN DO) in München...

"Ich habe Krebs“ - Vortrag vom 11. März 2015 in Essen

Wann und wo: 12. Juli ab 12:00 Uhr in einem Café in Berlin

Bericht über Suchtaustauschtreffen am 30. Mai & nächstes Suchttreffen

Mit großer Aufregung kamen wir pünktlich in dem schönes Café an. Das leckere Duft und wundervolle Raum hat das Aufregung schnell erloschen, langsam kamen nach und nach die Personen. Anfangs waren wir angesicht  unsere Umstände schüchtern,doch wir kamen schnell während der Smalltalk in die Wärme und ergänzten uns gut zueinander. Wir stellten uns namenlich gegenseitig vor sowie unseren  Süchte kannten nicht alle Teilnehmern,obwohl in der tauben welt sehr klein ist. begann es eine kleine Vorstellung über uns. Dann folgte einen kurzen Vortrag über Sucht und Drogen. So viel wissen wir auch nicht, daher waren wir fixiert darauf und es gab viele Fragen wie welche Therapieformen uns unterstützt haben und welche damit verbundene Erfahrungen uns weitergebracht haben. Darunter sind etliche Nachteile, negative Erfahrungen wie zum Beispiel nicht qualitative oder gar schlechte Kommunikation aufgrund der mangelnde DGS-Kompetenz und Rückschläge wie Suchtverlagerung. Statt z.B. Drogen wurden wir auf andere Bereiche fixiert wie z.B. Internet oder Fresssucht...

Suchttreffen
1. Treffen für Suchtbetroffene und Angehörige

Angebot:
Informationsvortrag:
“Sucht und ihre Folgen”
“Mögliche Barrieren während der Suchtgenesung”
“Vorbeugen wie?” (Prävention)

2. Informationsveranstaltung - wann & wo?

– ohne Anruf, ohne Fax, ohne Sprache...

Gluten-Unverträglichkeit?
Lactose-Unverträglichkeit?
Zöliakie?
Fructose-Intoleranz?
Histamin-Intoleranz?

Vorträge zu verschiedenen Krankheits- und Gesundheitsthemen mit Gebärdensprachdolmetscher

https://vimeo.com/channels/gigkassel

Wer Sucht-Probleme hat und in / um Hamburg wohnt, kann Unterstützung in DGS / LBG bekommen!

“Deaf Sucht Hilfe” ist ein neues Beratungsangebot für hörgeschädigte Menschen, die Probleme mit Sucht (z.B.: Alkohol, Drogen, Glücksspiel, Essstörung) haben.

HIV/AIDS

- Was ist HIV, was ist AIDS?
- (Keine) Ansteckungsgefahr?
- Safer Sex
- HIV - was nun?