Ziel

KoFit möchte jedem Betroffenen und Angehörigen eine Chance geben, sich von Betroffenen optimal beraten zu lassen und sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können. Das bedeutet, dass wir, die Berater, Mitarbeiter bzw. Referenten, selbst betroffen sind und uns somit am Besten in die jeweilige Krankheit bzw. in die jeweilige Situation hineinversetzen können und deren Folgen, Barrieren, und mögliche Lösungswege speziell für taube und hörbehinderte Betroffene und Angehörige kennen. So können wir sie am Besten beraten.

Das Ziel von KoFit ist, jeden Betroffenen und Angehörigen so zu stärken, so dass er sich positiv auf sich selbst und sein Gegenüber einstellen kann und eine positive Sichtweise auf seine Krankheit bzw. Situation erhält. Hier möchten wir ihnen ein selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben ermöglichen. 

Unsere Zielgruppe ist:

  • taube, gehörlose, schwerhörige und ertaubte Menschen sowie CI-Träger
  • CODA (= child of deaf adults, Kinder tauber Eltern)
  • Interessenten mit Gebärdensprachkenntnissen